Wozu braucht man Hypnose und wann wird es angewendet

Mit der Hypnosetherapie können wir auf alle deine Erinnerungen zugreifen. Dies erlaubt uns Probleme, Blockaden, oder was auch immer es sein mag - dort aufzulösen wo sie entstanden sind. Dein Unterbewusstsein weiss genau woher ein Verhalten kommt - und es ist sehr willig dir das auch mitzuteilen - man muss es nur fragen.
Du hast zusätzlich ein viel stärkeres emotionales Empfinden, kannst einfacher auf Gefühle zugreifen, wirst kreativer und vor allem lassen sich Themen massiv schneller lösen (oder überhaupt nur so lösen). Grundsätzlich gilt: je tiefer im Unterbewusstsein etwas verändert bzw. verankert wird desto nachhaltiger ist der Effekt.
Der Unterschied zu konventionellen Therapien liegt darin, dass du eine Verhaltensweise nachhaltig verändern kannst. Du wirst nicht jedes mal wenn du wieder in der selben Situation bist daran denken müssen etwas nicht zu tun, sondern du machst dies automatisch nicht mehr. Wir ersetzen ein altes Verhalten mit einem neuen. Hier liegt der Unterschied.

 Langjährige Erfahrung in der effektiven Behandlung durch Hypnose
Hypnose gegen Angst, Stress, Burnout, Depression, Nikotinsucht, Spielsucht, allgemeines Suchtverhalten, Missbräuche, Schuldgefühle, Trauer, Schlafstörungen, traumatische Belastungen, chronische Schmerzen, Untergewicht / Überergewicht, Bulemie, Selbstvertrauen u.v.m

Unsere Werte

Warum man auf uns zählen kann? Weil unser Unternehmen mehr ist, als nur ein Business. Jede Person in unserem Team ist einzigartig – und wir alle teilen die gleichen Werte.